Voodoo – break the spell

Voodoo ist ein kleines Spiel welches auf dem Global Game Jam 2013. entstanden ist. Es ist ein konzeptioneller Coop Platformer mit neuartiger Steuerung durch das Makey Makey Kit.

Geschichte

Nach einem langen und hartem leben im Zaubergeschäft wurde “O” einfach im Mystery Wald entsorgt. Hilf O sich von seinem leblosen dasein zu befreien. Nutz die Kraft der Zusammenarbeit und kombiniere deien Eigenschaften mti denen deiner Temmitglieder um O auf seinem Weg zu unterstützen. Liebe, Neugier, Zweifel und Angst sind die treibenden Kräfte welche die pensionierte Voodoopuppe in ein neues Leben führen.

Konzept

Konzept des Spieles ist, dass es nicht mit den normalen Eingabemethoden gespielt wird sondern durch Handhalten wie in einem magischen Zirkel. Durch das MakeyMakey Kit wird jeder der vier Spieler einem der Pfeiltasten zugeordnet. Durch das Berühren des geerdeten Spielers wird die Figur aufgeladen und nach dem loslassen wird die Aktion freigesetzt. Somit wird das Spiel gesteuert durch koordiniertes Berühren und Loslassen aller Spieler. Klingt ungewöhnlich und das ist es auch.

Team

Carmen Johann: Game Design, Character Design, Animation
Guido Göbbels: Game Design, Game Art, Level Design, Programming
Kati Tillmanns: Game Design, Interface Design, Sound Design