Maya – 39Steps



Maya – 39 Steps ist ein graphic-novel game. Das Spiel wurde beim non-linear adaprion Projekt am Cologne Game Lab entwickelt. Das Spiel basiert auf der Novelle Die 39 Stufen von John Buchan aus dem Jahr 1915.

DOWNLOAD – working Beta Version for MAC and PC

Story

Der Maya Kalender, einer der genauesten der Welt, endet 2012 und mit ihm womöglich auch die Welt. Richard McBuchan, ein Archäologie Assistent überrascht eines Nachts einen Einbrecher im Museum. Das Objekt der Begierde für den Dieb ist ein Maya-Artefakt welches der Schlüssel zum weiterführen des Kalenders ist. Um die Welt zu retten muss Richard das Rätsel lösen.

Game-Design & Geschichte : Linda Kruse (CGL), Guido Göbbels (KISD)
Grafiken: Guido Göbbels (KISD)
Dialoge: Linda Kruse (CGL)
Spanisch: Kuai Shen (CGL)
Code & Ton: Linda Kruse (CGL), Kuai Shen (CGL), Guido Göbbels (KISD)

supervised by: Martin Ganteföhr, Prof. Gundolf S. Freymuth, Prof. Björn Bartholdy

Über das Projekt (englisch)